"Unsere" Lodges

Vingerklip-Lodge

Die traumhaft im Ugab-Tal gelegene Vingerklip-Lodge bietet keine Tierbeobachtungen, jedoch sind die Lage und die Lodge ein Traum. Kleine kurze Wanderungen und vor allem die  Aussichten haben uns begeistert.

Onguma Safari Camp

Das privat betriebene Onguma Safari Camp liegt direkt am östlichen Lindequist-Tor, der Zufahrt zum Etoscha-NP. Wir konnten diesen Traum ganz alleine genießen, da wir die einzigen Gäste waren. Hier stimmte einfach alles und der Etoscha-NP liegt gleich um die Ecke.

Bagatelle Kalahari Game Ranch

Bagatelle liegt am Rande der südlichen Kalahari. Den Campingplatz hatten wir für uns alleine, konnten aber auch die Annehmlichkeiten der Lodge nutzen, inklusive Sundowner.

Amani Lodge

Die Amani Lodge liegt direkt vor den Toren der Hauptstadt Windhoek und liegt auf 2150 m Höhe. Die Lodge kümmert sich um sog. "Problemtiere", jedoch nur um Wildkatzen. Wir waren als Tagesgast dort und haben an der "Raubtiertour" teilgenommen. Wer in freier Wildbahn noch keine Leoparden gesehen hat, hier sieht man ihn garantiert.

Erongo Wilderness Lodge

Die schönen Zeltbungalows der Lodge liegen eingebettet in den Granitkuppen der Erongo-Gebirges. Neben Game-Drives sind kleine Wanderungen möglich. Ein Highlight ist eine Tour zu der Phillips-Höhle mit Felsmalereien der San (ca. 5000 v. Chr). Ebenso sehenswert sind die durch Verwitterung von Granitblöcken entstandenen Felsformationen, Bull´s Party genannt.

Klein Aus Vista Eagle´s Nest

Wer Einsamkeit sucht, ist hier richtig. Obwohl nicht weit vom Highway entfernt, fühlt man sich in diesen schönen Steinbungalows weit weg vom Rest der Welt. Die einzelnen "Hütten" sind zwischen mächtige Granitfelsen gebaut. Von hier aus kann man die Gegend erkunden, insbesondere Kolmanskuppe und Lüderitz.

Bilder aus Lüderitz und der verlassenen ehemaligen Diamantensiedlung Kolmanskuppe.